Der letzte Weihnachtsmarktbesuch vor Weihnachten ist irgendwie immer der Schönste – zwar auch der Vollste, aber ich bin dann immer richtig, richtig in Weihnachtsstimmung. Alle Geschenke sind besorgt, meine Wäsche ist gewaschen und ich kann mich endlich richtig in der Weihnachtsharmonie fallen lassen. An diesem Tag hat mich eine Freundin aus Holland besucht, wir haben uns bei Starbucks eine heiße Schokolade geholt und sind einfach über den Weihnachtsmarkt am Neumarkt in Köln geschlendert. Richtig schön. Mittleweile bin ich in der… View Post

Weihnachten, ich habe das Gefühl, entweder liebt oder hasst man es. Nirgends scheiden sich die Geister so sehr wie bei diesem Tag. Die eine Seite liebt die festliche Stimmung, die schönen Weihnachtsmärkte, das Beschenken und 1,2,3 Tassen Glühwein. Die andere Seite hofft dagegen nur, dass alles ganz schnell vorbei geht: die Weihnachtsmärkte sind zu voll und zu teuer, in den Geschäften wird nur gehetzt, der Baum ist nicht schön und generell ist da ja viel zu viel Konsum. Das Kontroverse… View Post

Ein Versuch im Experiment Kolumne. Ich habe lange darüber nachgedacht ob ich das überhaupt machen will, es bestimmt 10 mal neu geschrieben und poste es jetzt einfach. Wir sind ganz individuell. Oder? Thema: Individualität. Oh ja, dieses Wort. Dieses Thema. Individualität. Etwas, das uns scheinbar alle umgibt. Mit der wir aufgewachsen sind. Von klein auf wurde uns gesagt: “Du bist einzigartig. Dich gibt es nur einmal. Zeig doch bitte allen Leuten, wie einzigartig du bist.” Und ja, diese Botschaft stimmt… View Post

Frühstück. Sowas triviales. Und angeblich ja die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ich habe mir diesen Post über Frühstück gezielt ausgesucht, da Frühstück eine Menge über meine Einstellung zum Essen und auch über mein Leben insgesamt aussagt. Ich war und bin mein ganzes Leben lang schon Langschläferin. Als ich noch zur Schule gegangen bin, kam ich jeden Morgen eher schlecht als recht aus dem Bett. An Frühstück konnte ich zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht denken. Erst in der ersten großen… View Post

Ach ja, noch ein Blog. So zumindest male ich mir eure ersten Gedanken aus, wenn ihr über mein Instagram Profil auf diesem Blog landet. Ich glaube, ich erspare euch auch besser die allseits beliebte “Ich wollte quasi schon immer einen Blog beginnen und nun ist es endlich soweit” Standard-Geschichte. Wobei ich zugeben muss, dass dies auch ein wenig auf mich zutrifft. Ich wollte zwar immer einen Blog, aber hab dabei nie wirklich überlegt, worüber denn eigentlich. Das mag paradox klingen,… View Post